Gefühlt gibt's nur noch Katastrophen! 

 

Das ist es was man denkt, verfolgt man in diesem Sommer die Nachrichten. Nicht irgendwo auf der Welt, sondern hier bei uns gibt es Flutkatastrophen, Tornados und Windhosen. Das Wetter schlägt immer dollere Kapriolen.  Alles wird immer extremer, elementarer.

 

Sind Ihre Policen schon an die neuen Gefahren angepasst? Sind Elementarschäden z.B. in der Wohngebäude und Hausrat versichert?

Lassen Sie uns das gemeinsam checken.


Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler?

 

Die Absicherung der Arbeitskraft ist neben der Haftpflicht die vielleicht wichtigste Versicherung. Natürlich gehört auch die Krankenversicherung zur unbedingten Grundausstattung, und hier hat der Gesetzgeber, gerade weil sie so wichtig ist, eine Versicherungspflicht festgelegt. Niemand soll ohne diesen Schutz sein in Deutschland.

Dies müsste auch für die Absicherung der Arbeitskraft gelten, denn eine vorzeitige Berufsunfähigkeit kann die Existenz zerstören.

Ein später Abschluss ist altersbedingt oft teuer und manchmal aus gesundheitlichen Gründen zumindest schwierig.

Darum heißt hier der unbedingte Rat: Je früher, desto besser!

Von immer mehr Versicherern wird genau aus diesem Grund eine BU bereits für Schüler angeboten. Zu günstigen Konditionen, mit späterem Berufsgruppen-Check sowie richtig guten Nachversicherungs- und Erhöhungsoptionen.

Um ihre Kids auf den richtigen Weg zu bringen, denken Sie als Eltern möglichst früh an die Schüler BU!